Die ASP-Jalousieklappe ist eine funktionssichere Drossel- und Absperrvorrichtung mit robuster Konstruktion für verschiedene Verwendungszwecke bei Lüftungsobjekten.
* ASP-1 Einzeldrosselklappe/Handdrosselklappe
* ASP-3 dichte Drossel- und Absperrklappe / Basis für Stellantrieb
*ASP-3E dichte Drosselklappe, wärmeisolierte Lamellen / Basis für Stellantrieb
*ASP-3EK dichte Drosselklappe, Lamellen und Ummantelung wärmeisoliert / Basis für Stellantrieb

ANWENDUNG

Die Jalousieklappe wird für die Steuerung und Regulierung der Luft in verschiedenen Klimaanlagen und Lüftungsobjekten eingesetzt.

EIGENSCHAFTEN

ASP-1 Drosselklappe für den Ausgleich der Luftströme
– Dichtheitsklasse 1 CEN
– Dichtheitsklasse der Ummantelung C

PRODUKTINFORMATIONEN

Der aus feuerverzinktem Stahlblech zusammengesetzte Rahmen ist robust und hält der Handhabung stand. Die Lamellen haben ein festes Profil und sind gegenläufig gekoppelt. Runde Achsen Durchm. 15 mm, Lager aus Polyamid. Die maximale Betriebstemperatur der Standardausführungen der Jalousieklappen beträgt +85C.
Alle Typen von Jalousieklappen werden auch aus rostfreiem und säurebeständigem Blech und aus Aluzink-Blech hergestellt.

MASSE

Die Maße für der Norm SFS 3281 entsprechende rechteckige Kanäle oder Öffnungen mit Schiebeleistenanschluss, für runde Lüftungskanäle, SFS 3282, mit Anschlussstutzen, die mit Dichtungen ausgestattet sind. Auch Sondermaße flexibel und schnell.

ECKIGE KLAPPE
RUNDE ANSCHLÜSSE
Für Kanäle gemäß SFS 3282

Das Drehmoment ist u. a. von der Art der Klappe, dem Verhältnis von Breite und Höhe, der Länge der Dichtflächen und der Montage am Einsatzobjekt abhängig.

Das notwendige Drehmoment und die empfohlene Motorleistung gemäß der Frontoberfläche der Klappe.

Das höchste zugelassene Drehmoment beträgt 50 Nm.

WARTUNGSANLEITUNG

Schmieren Sie die Gelenke und Lager einmal im Jahr, bei Bedarf öfter,
mit dünnem Öl oder Vaseline (z. B. WYRTH HHS 2000).

SIEHE PREISVERZEICHNIS