ANWENDUNG

Wird als Vorfilter der Zuluft eingesetzt.

STRUKTUR

Der Rahmen des Filterelements wird entweder aus feuerverzinktem, Standard, aluverzinktem oder säurebeständigem Stahlblech hergestellt.

Auf der Seite befindet sich eine Wartungstür zum Wechsel der Beutel. Die Filterbeutel sind Standardbeutel mit Standardgröße, aus denen die großen Frontoberflächen zusammengesetzt werden. Der Spannmechanismus presst den Rahmen der Beutel zuverlässig gegen die Dichtung.

Maßverbindungen als Standard. Gehäuse einfach, wird bei Bedarf isoliert. Die normale Verbindung des Rahmens ist ein Schiebeleistenanschluss. Filterklasse den Beuteln entsprechend, Standard EU3,l=”130″ Enddruckverlust der Norm EN 799 entsprechend, EU3 =250 Pa.

MASSE

Für rechteckige Kanäle und Öffnungen, den Standardbeutelgrößen entsprechend. Auch Sondermaße sind möglich.

SIEHE PREISVERZEICHNIS